Wiener Papier Theater - Logo

Startseite

Willkommen auf der Startseite des WIENERpapierTHEATERs

“Es ist nichts, nur Papier, und doch ist es die ganze Welt”  (Peter Høeg)

Das Papiertheater ist seit der Zeit des  Biedermeiers verwurzelt in den bürgerlichen Familien. Wo heute bei uns der Fernseher steht, stand einst in der guten Stube ein kleines Zimmertheater – aus Papier. Da sich nicht jeder einen Theaterbesuch leisten konnte, bot das Papiertheater eine gute Möglichkeit großes Theater auf der kleinen Bühne zu geben.

Das WIENERpapierTHEATER hält diese schöne Tradition mit Aufführungen von Schauspiel- und Musiktheater lebendig und will die originalen Theaterdekorationen und Figurinen wieder mit Leben erfüllen, jedoch mit moderner Technik. Mit den Mitteln des Papiertheaters wird versucht dem großen Theater nahezukommen, eben ein Modelltheater derselben zu sein. Nach vielen Gastspielen im In- und Ausland spielen Kamilla und Gert Strauss seit Dez. 2010 in Ihrem kleinen, aber feinen Theater in Wien- Währing, das auch für Gastspiele anderer Bühnen offen ist.

Dem WIENERpapierTHEATER ist es ein großes Anliegen den Liebhabern der kleinen Bühnen aus Papier zum Hin- und Zuhören zu motivieren. Im Repertoire sind Schauspiele, Opern und Operetten. Auf der kleinen Bühne dampft, kracht und blitzt es wie auf einer großen Bühne, es Erscheinen Engel, es verschwinden Hexen. Auch wenn die Helden nur aus Papier sind, erleben sie doch spannende Abenteuer. Der große und kleine Zuschauer taucht ganz in diese Theaterwelt ein und wenn der Vorhang fällt, bleibt das Gefühl mit dabei gewesen zu sein.